Zurück Zur Übersicht Weiter

Georgstag 2012

Bericht Georgstag 2012

Am 28. April 2012 fand der diesjährige Georgstag des Bezirks Kurpfalz mal wieder in unserem Stamm statt. Im Vorlauf waren in Stufenteams aus verschiedenen Stämmen Spiel und Spaß für jede Pfadistufe vorbereitet worden, sodass wir uns auf ein vielfältiges Programm freuen konnten.

Gegen 10h trafen die Kinder und Leiter aus allen Stämmen in Wieblingen ein und wurden gemeinsam durch unseren Bezirkskuraten Toff begrüßt und mit lustigen Spielchen bei Laune gehalten, bis die einzelnen Stationen, die für das Spiel vorgesehen waren, ihre Positionen - an verschiedenen Stellen in Wieblingen verteilt - einnehmen konnten.
Dann ging es auch schon los: die Kinder der Wölflings- und Jungpfadfinder-Stufe mussten in Teams verschiedene Stationen ablaufen, wobei jede Station für ein bestimmtes europäisches Land stand. So musste bei der Station „Frankreich“ zum Beispiel Boule gespielt werden, bei „Spanien“ gegen Stiere gekämpft werden oder in der „Schweiz“ eine Kuh gemolken werden.
Währenddessen fuhr die Pfadi-Stufe an die Wieblinger Neckarwiese und bereitete ihre Kanus vor, mit denen sie dann, gemeinsam mit ihren Leitern, bis nach Ladenburg paddelten. Auf dem Weg wurden in den Kanus Wasserspiele, wie z.B. Wettpaddeln gespielt und auch auf der Ladenburger Neckarwiese wurde noch eine Weile Ball gespielt, bevor es wieder zurück nach Wieblingen ging.
Schon morgens waren die Sinsheimer Pfadfinder mit ihrem Küchenteam angerückt und hatten mit dem Kochen begonnen, sodass pünktlich, nachdem alle Kinder gegen 15h ihre Stationen abgelaufen und ihre Aufgaben erfüllt hatten, ein leckeres Essen bereitstand. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an das fleißige Küchenteam!
Danach fand noch ein Gottesdienst statt, bei dem die Kinder sich gegenseitig von ihren Erlebnissen des Tages berichten durften.
Für die Leiter fand unter anderem ein Ehemaligen-Café statt, bei dem man viele bekannte Gesichter wiedersah. Gegen Abend konnten Rover und Leiter dann noch den Tag gemütlich beim Grillen ausklingen lassen, bei dem viel gesungen und gelacht wurde.

Alles in Allem auf jeden Fall ein schöner und aufregender Tag, bei dem Pfadfinder jeder Altersstufe ihren Spaß hatten!!

               

Zurück Zur Übersicht Weiter