Leiter

Alexandra André Frederic Gaby Janis
Johanna Johanna P. Julian Lamy Laura
Leo Lida Linda Lola Marissa
Martina Matthias Paule Philipp Pit
Rebecca Steffi Tina    

Alexandra

Name: Alexandra Rau
Alter: 25
Bei uns: Rover 2

nach oben
 

André

Name: André Cieluch
Alter: 24
Bei uns: Pfadfinderleiter

nach oben
 

Frederic

Name: Frederic Zartmann
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Gaby

Name: Gaby Zartmann
Alter: Ü30
Bei uns: Vorstand, Altrover

Gaby, unsere talentierte,organisierte Pfarrgemeinderätin , die jederzeit und überall und auch im Ausland alles besorgen kann ! Da sie sich mit ihrem fotografischen Gedächtnis und Orientierungssinn nie verirren kann, ist man mit ihr immer auf der richtigen Seite ! Gaby hat nur einen FEHLER - sie kann nie "NEIN" sagen !!! Zur Zeit hat sie sich aufs Rentnerbänkle zurückgelehnt und dank ihren hervorragenden Genen wird unser Stamm nie aussterben !

nach oben
 

Janis

Name: Janis Hanenberg
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Johanna

Name: Johanna Brandelik
Alter: 25
Bei uns:

nach oben
 

Johanna P.

Name: Johanna Peter
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Julian

Name: Julian Bieger
Alter: 26
Bei uns:

nach oben
 

Lamy

Name: Christian Füller
Alter: 49
Bei uns: Wölflingsleiter

Unser Onkel Melitta, der soviel Kaffee trinkt, dass er am Abend immer der letzte ist, der in den Schlafsack kriecht und morgens der erste der am Kaffeetopf steht. Zu erkennen ist er an der Goldenen Lilie und den Woodbadge- Klötzen, die er mit stolzgeschwellter Brust gleich neben dem MERC-Logo trägt. Dank dieser Klötze ist er letztes Jahr in den elitären Club der Warmduscher aufgenommen worden. Und jetzt hat er sich ein Moped gekauft, das fast schon so alt ist wie er.

nach oben
 

Laura

Name: Laura Dörner
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Leo

Name: Leo Franzke
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Lida

Name: Lida Fieber
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Linda

Name: Linda Baumgärtner
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Lola

Name: Lola Fieber
Alter: 45
Bei uns: Rover 2 Leiter

Lola, immer gut gelaunt, ist unser neuester Leiterzugang – etwa so neu und herzlich und mindestens so verrückt wie ihr rotes Haus, in dem jeder stets mit offenen Armen und einem warmen Lächeln empfangen wird. Ein bisschen erinnert sie an den Zieh-auf-Hasen aus der Werbung eines bekannten Batterienherstellers: Einmal in Schwung kann sie kaum etwas bremsen. Wenn sie nicht gerade für einen Marathon trainiert, dann bastelt sie an einer neuen, ausgefallenen Idee. So fegt sie jetzt seit Sommer 2007 auf ihren Pumps durch unseren Stamm und sorgt für einigen Wirbel.

nach oben
 

Marissa

Name: Marrisa Bernd
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Martina

Name: Martina Hillenbrand
Alter: ab jetzt nur noch 28
Bei uns: Altrover

nach oben
 

Matthias

Name: Matthias Schmalz
Alter: 34
Bei uns: Webmaster, Fördervereinvorstand

nach oben
 

Paule

Name: Paule Fieber
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Philipp

Name: Philipp Cuauhtémoc Speidel
Alter: 25
Bei uns: Vorstand

nach oben
 

Pit

Name: Peter Zartmann
Alter: 50
Bei uns: Kassenwart, Fördervereinvorstand

Pit ist unser Kassenwart mit der großen Tränendrüse. Um von ihm Geld zu bekommen muss man äußerst einfallsreich zu Gange sein. In der Funktion als Vorstand unseres Fördervereins sucht er immer nach neuen Geldquellen. Er ist immer noch verliebt in seine rassige Italienerin mit dem Du Cati eine geborene Paso, mit dieser wird er ausgehen in www.hubraum2008.de. ;-)))))

nach oben
 

Rebecca

Name: Rebecca
Alter: 67
Bei uns:

nach oben
 

Steffi

Name: Steffi K.
Alter: anscheinend mal 22 gewesen
Bei uns: Altrover

Die Hollywood Entdeckung aus Wieblingen- Süd. Ihr Weihnachtsfrau - Auftritt im Grosso wird uns in ewiger Erinnerung bleiben. Und jeder, der "Scream 1-8" Gesehen hat, kennt ihren unverwechselbaren Schrei.

nach oben
 

Tina

Name: Concetta Miucci
Alter: der Redaktion bekannt
Bei uns: Fördervereinvorstand, Altrover

Unsere halb Italienerin, die jeden Freitag auf dem Rennroller (0,5 PS) zur Gruppenstunde auftaucht und als "Mama Rissotto" in Westernohe zur Berühmtheit wurde. Als Origamie -Talent bekannt pflegt sie beim Skifahren Ihre Verletzungen und hat auf dem Lager das Cappuccino trinken zum Kult erhoben.

nach oben